Geräteverleih für Rasenanbau

Fertigrasen zu verlegen kann sehr einfach oder sehr schwierig sein. Es hängt davon ab, ob Sie die nötigen Gerätschaften vor Ort zur Verfügung haben oder nicht. Bei Melzl können Sie Werkzeuge zum Verlegen des Rasens wie Düngerstreuer und Verlegemesser kaufen und zusätzlich Zubehör und Geräte wie Anhänger, Walzen, Reparaturstecher und Sodenschneider günstig ausleihen.

Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten Geräte zum Mieten genauer vor.

Leihen Sie sich bei uns die passenden Geräte für den Transport und die Verlegung Ihres Rollrasens – einfach und unkompliziert

melzl_verleih_start

Gerne stehen wir Ihnen für eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Sodenschneider ausleihen

Vor dem Verlegen von neuem Fertigrasen muss der alte Rasen entfernt werden. Das ist zwar auch per Hand mit dem Spaten möglich, doch wir raten dringend davon ab. Krafteinsatz und Zeitaufwand sind enorm, während das Ergebnis meist unbefriedigend ausfällt. Weit schneller, leichter und gründlicher entfernen Sie alten Rasen mit einem Sodenschneider.

Das Gerät lässt sich ähnlich wie ein Rasenmäher bedienen. Auf den abgefahrenen Rasenflächen bleiben lange zusammenhängende Soden zurück, die sich einfach wie ein Teppich aufrollen und dann abtransportieren lassen. Bei Melzl haben Sie die Möglichkeit, Sodenschneider inklusive einer Arbeitskraft zu mieten, die für Sie den alten Rasen zügig und vollständig entfernt.

nach oben

Bodenfräse ausleihen

Nachdem Sie Ihren alten Rasen mit dem Sodenschneider abgetragen haben, muss der Boden tiefgründig aufgelockert werden. Mit einer Bodenfräse lässt sich diese Arbeit besonders einfach und effizient erledigen. Darüber hinaus können Sie mit einer Bodenfräse auch Sand in den Untergrund einarbeiten. Diese Maßnahme ist auf Lehmböden sinnvoll, um Staunässe vorzubeugen. Nach dem Fräsen lassen sich Steine, Wurzeln und andere Pflanzenreste leicht aus dem lockeren Erdreich herauslesen.

nach oben

Bodenwalze ausleihen

Der aufgefräste oder auf andere Weise gelockerte Boden wird vor dem Verlegen zunächst mit einer Harke geebnet und dann erneut verfestigt. Für diese Aufgabe sind Bodenwalzen optimal geeignet, die bei Melzl in einer kleinen und einer großen Ausführung zum Verleih bereitstehen. Das Eigengewicht der Walzen ist gering, sodass ein Transport keinerlei Problem darstellt.

Das nötige Gewicht zum Plätten des Bodens erhält die innen hohle Walze dann durch das Auffüllen mit Wasser aus dem Gartenschlauch. Ist der Rollrasen verlegt, können Sie die Walze ein zweites Mal nutzen, um einen guten Bodenschluss der neuen Soden sicherzustellen.

nach oben

Reparaturstecher ausleihen

Manchmal ist der vorhandene Rasen überwiegend schön und gesund, zeigt aber einzelne kahle, stark vermooste oder auf andere Weise unansehnlich gewordene Stellen. In diesen Fällen lassen sich die betroffenen Areale mühelos und sauber mit einem Reparaturstecher aus dem Verleih von Melzl entfernen. Anschließend setzen Sie in die freien Stellen einfach frischen Fertigrasen ein.

nach oben

Jetzt Geräte zum Verlegen von Fertigrasen mieten

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und mieten Sie bei Melzl hochwertige Geräte und Maschinen, um Ihren Rasen einfach, zügig und effizient zu verlegen. Alle Maschinen befinden sich in einem technisch einwandfreien Zustand und sind sofort einsatzbereit. Wenn Sie vorab noch Informationen benötigen oder eine Beratung wünschen: Zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns. Die freundlichen Mitarbeiter aus dem Team von Melzl beantworten Ihre Fragen jederzeit gerne.